Cayman Islands Company Formations

 

Gründung einer Firma auf den Kaimaninseln ab USD 1699 All-Inclusive

Wir können Bankkonten und Nominee Director Services anbieten

Befreit Gesellschaft $2850.-
  • Behördliche Anmeldegebühren für das erste Jahr
  • Gründungsurkunde
  • Gründungsurkunde und Satzung
  • Abonnentenminuten
  • Aktienübertragungsinstrument
  • Zustimmung(en) des Direktors zum Handeln
  • Protokoll der ersten Sitzung des Direktors/der Direktoren
  • Aktienzertifikate (falls angefordert)
  • Aktionärsregister
  • Verzeichnis der Direktoren
  • Hypotheken- und Gebührenregister
  • Register des wirtschaftlichen Eigentums
  • Registrierte Agentendienste (erstes Jahr)
  • Sitz, (erstes Jahr)
 
Kaiman GMBH $2900.-
  • Behördliche Anmeldegebühren für das erste Jahr
  • Gründungsurkunde
  • Gründungsurkunde und Satzung
  • Abonnentenminuten
  • Aktienübertragungsinstrument
  • Zustimmung(en) des Direktors zum Handeln
  • Protokoll der ersten Sitzung des Direktors/der Direktoren
  • Aktienzertifikate (falls angefordert)
  • Aktionärsregister
  • Verzeichnis der Direktoren
  • Hypotheken- und Gebührenregister
  • Register des wirtschaftlichen Eigentums
  • Registrierte Agentendienste (erstes Jahr)
  • Sitz, (erstes Jahr)
 
Bewohner Gesellschaft $1699.-
  • Behördliche Anmeldegebühren für das erste Jahr
  • Gründungsurkunde
  • Gründungsurkunde und Satzung
  • Abonnentenminuten
  • Aktienübertragungsinstrument
  • Zustimmung(en) des Direktors zum Handeln
  • Protokoll der ersten Sitzung des Direktors/der Direktoren
  • Aktienzertifikate (falls angefordert)
  • Aktionärsregister
  • Verzeichnis der Direktoren
  • Hypotheken- und Gebührenregister
  • Register des wirtschaftlichen Eigentums
  • Registrierte Agentendienste (erstes Jahr)
  • Sitz, (erstes Jahr)
 

Gründung einer Firma auf den Cayman Islands

Die Gründung eines Unternehmens auf den Kaimaninseln war noch nie so einfach. Cayman Company Formations kann Ihr Unternehmen innerhalb von 5 Tagen einrichten oder Sie können unseren Express-Service nutzen und innerhalb von 48 Stunden eingerichtet werden. Aufgrund der Leichtigkeit und Geschwindigkeit, mit der ein Unternehmen in Grand Cayman gegründet werden kann, ist es nicht verwunderlich, dass sich viele führende Unternehmen dafür entscheiden, von der Insel aus zu operieren.

Die Cayman Islands sind ein autonomes britisches Überseegebiet, das aus den drei Inseln Grand Cayman, Cayman Brac und Little Cayman besteht. Die Bevölkerung beträgt ungefähr 60.000 und die Hauptstadt ist George Town.

Auf den Kaimaninseln sind mehr als 100.000 Unternehmen registriert. Einer der Gründe, warum die Kaimaninseln eine führende Offshore-Gerichtsbarkeit sind, ist die Flexibilität des Gesellschaftsrechts der Kaimaninseln. Die meisten dieser Unternehmen sind Offshore-ausgenommene Unternehmen, die weltweit tätig sind, jedoch nicht auf den Cayman-Inseln, dem Gründungsland.

Die Kaimaninseln erheben keine Steuerbelastung für Einkommen, Kapital, Verkäufe oder Kapitalgewinne. Auf den Kaimaninseln gibt es keine Quellen- oder Erbschaftssteuern. Dies macht es zu einem idealen Standort für die Gründung einer Offshore-Gesellschaft, um das Steuerexposure zu verringern. Ein Unternehmen, das innerhalb der Steueroase der Kaimaninseln gegründet wurde, kann auch als flexibles Instrument für eine solide Nachlassplanung verwendet werden.

Devisenkontrollen auf den Kaimaninseln gibt es nicht. Das bedeutet, dass Sie als Ausländer, sobald Sie eine Offshore-Gesellschaft innerhalb der Steueroase der Kaimaninseln gegründet haben, Ihre Geschäfte abwickeln und Geld international ein- und ausgehen lassen können, und zwar in jeder Menge und Währung, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Sie müssen sich keine Gedanken über staatliche Eingriffe, Vorschriften oder Einschränkungen bei Geldtransfers machen.

Das wichtigste Gesetz, das die Gründung und den Betrieb von Unternehmen auf den Kaimaninseln regelt, ist das Gesellschaftsgesetz. Auf den Kaimaninseln werden gegebenenfalls auch das englische Gewohnheitsrecht sowie gerechte Grundsätze und Präzedenzfälle befolgt.

Die häufigsten Gründe für eine Unternehmensgründung auf den Cayman Islands sind::

Birds-eye view of people chatting at a business meeting Birds-eye view of people chatting at a business meeting

BESTEUERUNG

Als steuereffizientes Fahrzeug für den internationalen Handel. Als steuerlich neutrale Gerichtsbarkeit haben die Kaimaninseln keine Personen-, Unternehmens- oder Nachlasssteuern.

HALTEN DES FAHRZEUGS

Sie werden auch zum Halten von Immobilien und Investitionen oder als Teil einer komplexeren Finanzstruktur verwendet. Offshore-Unternehmen können für alles eingesetzt werden, von Schifffahrtsgeschäften oder Aktiengeschäften bis hin zum Besitz und zur Lizenzierung von Patenten oder sogar zur Finanzierung von Flugzeugen. Unternehmen können ohne Mindestkapitalisierungsanforderungen gegründet werden.

PRIVATSPHÄRE

Ein weiterer wichtiger Grund, warum Unternehmen oder Einzelpersonen Offshore-Unternehmen auf den Kaimaninseln gründen, ist die Erlangung von Anonymität oder der Schutz ihrer Privatsphäre. Der Registrar of Companies kann nur den Namen und die Art des Unternehmens, das Datum der Registrierung, die Adresse des eingetragenen Sitzes und den Status des Unternehmens veröffentlichen. Die Weitergabe anderer Informationen ist untersagt, es sei denn, dies wird von einer Strafverfolgungsbehörde angefordert.

POLITICILLY STABLE

Cayman hat ein gut etabliertes Rechtssystem, es ist ein politisch stabiles britisches Überseegebiet

SCHNELLE INKORPORATION

Unternehmen können innerhalb von 48 Stunden registriert werden, wenn unser Express-Paket ausgewählt wird, sofern alle richtigen Informationen und Dokumente bereitgestellt werden. Die Standardregistrierungszeit beträgt ca. 5 Tage.

EINFACHES PAPIER

Die Gründung eines Offshore-Unternehmens auf den Kaimaninseln ist ein einfaches Verfahren und unterscheidet sich nicht wesentlich von der Art und Weise, wie ein Unternehmen in Nordamerika, Europa oder einem anderen Unternehmen gegründet wird. Wer eine Offshore-Gesellschaft gründen will, muss in erster Linie alle lokalen Gesetze zur Bekämpfung der Geldwäsche und zur Verhütung von Terrorismus einhalten, die immer strenger werden. Unter dem strengen Regime von Know Your Client (KYC) müssen alle neuen Kunden nachweisen, wer sie sind, wo sie leben und warum sie das Unternehmen gründen.

NUR 1 DIREKTOR UND AKTIONÄR ERFORDERLICH

Auf den Kaimaninseln ist nur 1 Direktor und Aktionär erforderlich.

KEINE ANFORDERUNGEN FÜR JAHRESVERSAMMLUNGEN ODER PRÜFUNGEN

Auf den Kaimaninseln gibt es keine Anforderungen für jährliche Sitzungen oder Audits.

Welche Art von Unternehmen sollte ich gründen?

Auf den Kaimaninseln wird Ihr Unternehmen normalerweise als freigestellte Gesellschaft gegründet. Es ist auch möglich, sich als gewöhnliche ansässige Gesellschaft oder als Cayman Limited Liability Company (LLC) zu registrieren, und ausländische Unternehmen können eine Niederlassung auf den Kaimaninseln registrieren, damit die ausländische Gesellschaft vor Ort operieren kann.

Die meisten unserer Kunden entscheiden sich für ein Cayman Exempt Company, da es flexibler ist und weniger Einschränkungen und Anforderungen aufweist als die anderen Unternehmensgründungsstrukturen auf den Cayman Islands. Kunden, die vor Ort ein Unternehmen auf den Kaimaninseln gründen möchten, müssen eine gewöhnliche ansässige Gesellschaft gründen.

Befreite Gesellschaft

Ein befreites Unternehmen ist das am häufigsten verwendete Cayman-Unternehmen und ideal für diejenigen, die Geschäfte außerhalb der Cayman-Inseln tätigen möchten. Von Cayman befreite Unternehmen werden aufgrund des steuerlich neutralen und angemessenen regulatorischen Umfelds auf den Cayman-Inseln häufig zur effizienten und kostengünstigen Strukturierung von Transaktionen eingesetzt. Es gibt keine Beschränkungen hinsichtlich der Staatsangehörigkeit der Direktoren oder Aktionäre einer freigestellten Gesellschaft, und eine befreite Gesellschaft ist nicht verpflichtet, eine jährliche Hauptversammlung abzuhalten. Der Name eines befreiten Unternehmens muss nicht die Wörter "Limited" oder "LTD" enthalten.

OPTIONAL: Steuerbefreiungsbescheinigung - 20 Jahre steuerfrei
Ein befreites Unternehmen kann von der Regierung der Kaimaninseln eine Steuerbefreiungsbescheinigung erhalten, wonach das Unternehmen für den Zeitraum von 20 Jahren befreit wäre, wenn auf den Kaimaninseln jemals direkte Steuern eingeführt würden. Diese Steuerbefreiungsbescheinigung ist wie eine Versicherung, dass Sie in jedem Fall den 20-jährigen Status als steuerfrei erhalten. Dieses optionale Zertifikat wird zu einer einmaligen Gebühr von 2500 USD ausgestellt, die alle Regierungsgebühren, Rechtskosten und Kuriergebühren enthält.

Befreite Gesellschaft - Vorteile:

  • 100% ausländische Eigentümer: Ausländer können alle Aktien besitzen.
  • Begrenzte Haftung: Nur der nicht bezahlte Betrag für alle Aktien haftet für die Aktionäre.
  • Datenschutz: Die Namen der Aktionäre und Direktoren sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Inhaberaktien sind zulässig.
  • Keine Besteuerung: Die Cayman Islands erheben keinerlei Steuern auf das Unternehmen und die Aktionäre. Einwohner der Vereinigten Staaten müssen jedoch alle globalen Einkünfte dem IRS melden, genau wie Einwohner anderer Länder, die das globale Einkommen besteuern.
  • Ein Aktionär / Direktor: Es ist nur ein Aktionär und ein Direktor erforderlich, die dieselbe Person sein können.
  • Keine erforderlichen Versammlungen: Es gibt keine Anforderungen für die Abhaltung von Hauptversammlungen oder Verwaltungsratssitzungen.
  • Keine Audits: Es gibt keine erforderlichen Rechnungslegungsstandards und keine erforderlichen Audits.

Cayman LLC

Wenn die vorgeschlagenen Aktivitäten eines Unternehmens hauptsächlich außerhalb der Kaimaninseln - vor der Küste - durchgeführt werden sollen, können die Registranten die Registrierung als Gesellschaft mit beschränkter Haftung („LLC“) nach dem Gesetz über Gesellschaften mit beschränkter Haftung beantragen. Wie Unternehmen nach dem Gesellschaftsgesetz hat diese Art von Unternehmen eine eigene Rechtsidentität, weshalb die Mitglieder des Unternehmens nicht persönlich für die Schulden oder Verbindlichkeiten des Unternehmens haftbar gemacht werden können.

Im Gegensatz zu Unternehmen nach dem Gesellschaftsgesetz hat eine LLC kein Aktienkapital, aber die Mitglieder erwerben LLC-Anteile. Die Geschäftsführung einer LLC liegt bei ihren Mitgliedern und / oder Managern. Die Gründung einer LLC ähnelt dem Prozess der Gründung einer von den Cayman Islands ausgenommenen Kommanditgesellschaft. Die Einreichung einer unterschriebenen Registrierungserklärung mit bestimmten vorgeschriebenen Informationen und die Zahlung der Registrierungsgebühr sind erforderlich, um eine LLC beim Registrar of Limited Liability Companies zu registrieren. Wenn eine Änderung in einer Angelegenheit auftritt, die in der Registrierungserklärung einer LLC angegeben ist, muss die LLC eine Änderungsbescheinigung der Registrierungserklärung einreichen.

Das LLC-Gesetz sieht vor, dass ein bestehendes Unternehmen mit Ausnahme der Cayman-Inseln von einer LLC fusioniert, mit dieser konsolidiert oder in eine LLC umgewandelt wird, und erlaubt Nicht-Cayman-Inseln-Unternehmen, sich erneut zu registrieren und als LLC auf den Cayman-Inseln fortzufahren.

Im Januar eines jeden Jahres muss das Unternehmen beim Registrar eine Rückmeldung einreichen, aus der hervorgeht, dass es im vorangegangenen Kalenderjahr die Bestimmungen des LLC-Gesetzes eingehalten hat, und dem Registrar eine vorgeschriebene Jahresgebühr zahlen.

Ordentliche ansässige Gesellschaft

Eine gewöhnliche gebietsansässige Gesellschaft wird in der Regel zum Zwecke der Ausübung lokaler Geschäfte gegründet. Zusätzlich zum Gesellschaftsgesetz unterliegt es den Bestimmungen des Local Companies (Control) Law 1995, das eine Lizenzierung und die jährliche Vorlage einer Aktionärsliste erfordert. Es sind nur eingetragene und keine Inhaberaktien zulässig. Es muss eine Jahreshauptversammlung abgehalten werden, und am eingetragenen Sitz muss ein Mitgliederregister geführt werden, das der Öffentlichkeit zugänglich ist. Der Name des Unternehmens muss auf Ltd oder Limited enden. Die Liste der Aktionäre der Gesellschaft muss jedes Jahr im Januar beim Handelsregister eingereicht werden. Die Einwanderungsbehörde sollte auch eine ähnliche Liste erhalten, aus der hervorgeht, welche Anteile den Caymanianern zugute kommen.

Kosten für die Gründung einer Cayman Company


Unser Inkorporationspaket beinhaltet:
Anmeldegebühren der Regierung für das erste Jahr
Gründungsurkunde
Gesellschaftsvertrag und Satzung
Abonnentenprotokolle
Aktienübertragungsinstrument
Direktor (en) Zustimmung (en) zum Handeln
Protokoll der ersten Sitzung des Direktors (der Direktoren)
Aktienzertifikate (falls angefordert)
Aktionärsregister
Register der Direktoren
Register der Hypotheken und Gebühren
Register des wirtschaftlichen Eigentums
Registrierte Agentendienste, (erstes Jahr)
Sitz, (erstes Jahr)
OPTIONAL: 24 - 48 Stunden Express Service
* OPTIONAL: Tax Exempt Cert - 20 Jahre steuerfrei
OPTIONAL: Firmensiegel
OPTIONAL: Bankkonto

Befreite Gesellschaft
$ 2850 USD

$1200 USD
$2500 USD
$150 USD
$850 USD

Cayman LLC
$ 2900 USD

$1200 USD
$2500 USD
$150 USD
$850 USD

Resident Company
$ 1699 USD

N/A
N/A
$150 USD
$850 USD

* Ein befreites Unternehmen kann von der Regierung der Kaimaninseln eine Steuerbefreiungsbescheinigung erhalten, wonach das Unternehmen für den Zeitraum von 20 Jahren befreit wäre, wenn auf den Kaimaninseln jemals direkte Steuern eingeführt würden. Diese Steuerbefreiungsbescheinigung ist wie eine Versicherung. In jedem Fall wird Ihnen der 20-jährige Status als steuerfrei garantiert. Dieses optionale Zertifikat wird zu einer einmaligen Gebühr von 2500 USD ausgestellt, die alle Regierungsgebühren, Rechtskosten und Kuriergebühren enthält.

Jährliche Gebühren - Cayman Company

Unser Erneuerungspaket beinhaltet:
Sitz des eingetragenen Sitzes und des eingetragenen Vertreters
Vorbereitung und Einreichung der Jahreserklärung
Protokollbuch und gesetzliche Aufzeichnungen führen
Jährliche Regierungsgebühr

Befreite Gesellschaft
$ 2550 USD

Cayman LLC
$ 2850 USD

Resident Company
$ 1550 USD

Welche Unterlagen brauchen wir?

Um unsere gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, benötigen wir vor der Gründung eines Unternehmens die folgenden KYC- / Compliance-Unterlagen:

  • Erforderliche Sprache für die Zertifizierung ( hier herunterladen )
  • Due Diligence-Formular ( hier herunterladen ) ( oder hier zum Ausfüllen klicken )
  • Antragsformular für ein neues Unternehmen (wird während des Prozesses bereitgestellt)
  • Beglaubigte / beglaubigte Kopie des Reisepasses
  • Beglaubigte / beglaubigte Kopie des Führerscheins
  • Notarielle / zertifizierte Stromrechnung zum Nachweis der aktuellen Wohnadresse (nicht älter als 3 Monate)
  • Professionelles Referenzschreiben (Original)
  • Persönliches Referenzschreiben (Original)
  • Bankauszug adressiert (Original)
  • Lebenslauf / Lebenslauf / Bio

Unsere buros

Unsere Büros befinden sich in führenden Finanzzentren.
DELAWARE OFFICE
DELAWARE-BÜRO
8 Das Grün
Suite Nr. 7121
Dover, DE 19901
USA
CAYMAN ISLANDS OFFICE
CAYMAN ISLANDS BÜRO
Büro 638,
10 Market Street, Camana Bay
Grand Cayman, KY1-9006
Cayman Inseln
UAE OFFICE
VAE-BÜRO
Büro 8, Gebäude P7,
SAIF-Zone,
Postfach 7751
Sharjah, Vereinigte Arabische Emirate

5 Stars 5 Stars 5 Stars 5 Stars 5 Stars

« Thank you for a fast incorporation in the Cayman Islands, within 5 days we are all established. »

Jeff Mason

© Gründung der Cayman Company
Teil der E-Commerce Group LTD.
Rückruf anfordern
Rückruf anfordern

Ruf mich zurück

x